Ökumenische Notfallseelsorge

im Stadt- und Landkreis Heilbronn

„Erste Hilfe für die Seele“

Ein Dienst der evangelischen und katholischen Kirche
in Kooperation mit den Hilfsorganisationen
und dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Gruppe 2013

Die Aufgaben der Notfallseelsorge

  • Zeitnahe Betreuung von akut seelisch belasteten und trauernden Menschen
  • Betreuung bei innerhäuslichen Einsätzen – zum Beispiel beim Tod eines Kindes, nach Suizid eines Angehörigen, beim Überbringen von Todesnachrichten
  • Betreuung bei außerhäuslichen Einsätzen – zum Beispiel bei Verkehrsunfall oder Betriebsunfall mit Todesfolge
  • Verlust der Existenzgrundlage – zum Beispiel bei Brand oder Hochwasser
  • Betreuung bei Großschadenslagen
  • Brückenfunktion zur Ortsgemeinde und weiteren psychosozialen Einrichtungen
  • Brückenfunktion zur Seelsorge in Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei